Neues Buch über den Baikalsee: Der Kern des Baikal

Neugierde auf eine ferne Region Sibiriens, den Baikalsee - das Galapagos Russlands? Freunde fremder Kulturen finden dort weitab von Massentourismus und monumentaler Verblendung ihr seelisches Eldorado.

Das Buch zeugt anhand der Berichte und des Bildmaterials von der Einzigartigkeit und Schönheit des Baikal. Ergänzend zeigt es organisatorische Aspekte und praktische Hilfen für Reiseentschlossene zur eigenen Reiseplanung auf. Eine Website zum Buch bereichert Geschildertes mit großformatigen Fotos, Videos und der Möglichkeit zur Interaktion.

Der Reisebericht widerspiegelt das Besondere am See der Superlative, der Perle Sibiriens. Die Baikal-Region ist für Alle ein Erlebnis, die ursprüngliche Natur unter ehrwürdigen Traditionen sehen möchten. Die Lektüre des Buches oder ein Baikal-Besuch ist eine Reise der besonderen Art unter gastfreundlichen Menschen, aber auch in wildromantischer Landschaft.

Der Kern der Idee einer Baikal-Reise ist die Möglichkeit für individuelles Erleben, Besinnen und Erholen - für Jene, die neugierig sind auf andere, einfache Menschen, ihre Kultur und Natur.

Interessierte haben in diesem Buch, aber auch durch eigenes Erleben die Chance, auf einsamen Pfaden dem Besonderen auf den Grund zu gehen und alte Ufer wiederzufinden. Sie erwartet ein bleibendes Erlebnis und beeindruckende Dokumente über den "Reichen See" und die tiefste Quelle unserer Erde.

Mehr Informationen über das Buch von Wolle Ing finden Sie auf der Webseite des Autors.

Andere Artikel

We are constantly searching for new itineraries and share useful insights. Let us inspire you.