Kamtschatka
Abreisetag
Nachmittags Abflug nach Petropawlowsk-Kamtschatski. Nachtflug (8 Stunden). Tipp: vergessen Sie nicht 24 Stunden vor dem Abflug die Sitzplätze linkerhand zu reservieren, so genießen Sie die atemberaubende Sicht auf Vulkane und die Awatschinskaja Bucht kurz vor der Landung.

Tag 1: Moskau - Kamtschatka
Ankunft gegen Mittag (Zeitunterschied zu Moskau beträgt 8 Stunden). Ihr englischsprechender Reiseleiter erwartet Sie mit dem Schild Artel Troika. Fahrt nach Petropawlowsk-Kamtschatski (40 Minuten). Mittagessen in der Stadt. Stadtrundfahrt mit Privatauto und Reiseleiter. Sie genießen die Panoramasicht auf die Awatschinskaja Bucht vom Berg Mischennaya (381 Meter), kommen zum Ufer des Stillen Ozeans mit einem 20 km langen Strand aus schwarzem Vulkansand. Weiterfahrt nach Paratunka (1 Stunde), einem kleinen Kurort mit Thermalquellen. Paratunka liegt 50 km von Petropawlowsk entfernt ist ideal als Start der Halbinsel Erkundung. Ankunft im Hotel. Abendessen im Restaurant. Übernachtung.

Tag 2 : Vulkane Gorely und Mutnovski
Frühstück. Transfer mit einem Allradauto zu einem Plateau am Fuß der Vulkane Gorely und Mutnowski (4 Stunden und 80 km der Landstraßen entlang). Die genaue Tagesroute ist wetterbedingt! Bei Regen besuchen Sie die heißen Quellen und kleinen Geysire, wenn das Wetter gut ist, steigen Sie hinauf zum Gorely Vulkan uns stellen dort Ihre Zelte auf. Ein Zelt für 2 Personen, ein großes Zelt für die Essenszubereitung, Tisch und Stühlen. Ihr Koch kümmert sich ums Essen. Toiletten sind draußen. Übernachtung im Zelt.

Tag 3 : Vulkane Gorely und Mutnovski
Aufstieg zum Krater des Vulkans Mutnowski (2.323 Meter, 6 Stunden und 800 Meter über dem Meeresspiegel). Sie sehen den Kratersee. Der Krater ist eine außerordentliche Vulkanerscheinung von Kamtschatka! Rückkehr zum Lager. Übernachtung im Zelt.


Tag 4 : Paratunka
Aufstieg zum Vulkan Gorely. Schlakefelder, Lawa Abflüsse und Erdhöhlen (5 Stunden, Höhenunterschied 900 Meter). Rückkehr zum Lager. Nachmittags Fahrt nach Paratunka (4 Stunden, 80 km Fahrt der Landstraßen entlang). Abendessen und Übernachtung in Paratunka.

Tag 5 : Helicopterausflug
Der Tag ist für Helikopterflüge zum Tal der Geysire oder zum Kurilsee geplant.

Helicopetrausflug zum Tal der Geysire

Dauer : 7 Stunden

Der Ausflug ist von Juni bis Oktober möglich (Juni ohne Zwischenstopp im Kraten von Uzon). 1941 wurde das Geyzirefeld entdeckt!
Wegen der Anzahl der Geysire und Quellen lässt sich das Tal mit keinem anderen Ort vergleichen. Die zweitgrößte Ansammlung von Geysiren auf der Welt.
Daneben befindet sich Caldera des Vulkans Uzon, gekennzeichnet durch die hohe Geothermale Aktivität. Wichtig! Der Flug kann wetterbedingt nur durchführt werden, wenn das OK der Fluggesellschaft einen Tag vor dem gewünschten Datum bestätigt wird!
Sie bekommen die Info gleich vor Ort von unserem lokalen Partner. Alle Ausflüge werden in Gruppen mit anderen Reisenden durchgeführt. Die Gruppe wird betreut und Sie bekommen Informationen auf Russisch und Englisch. Alle Hubschrauber sind MI-8 russischer Herkunft. Sie werden ständig geprüft!

Reiseprogramm im Tal der Geysire

Abflug vom Flughafen “Nikolaewka”. Rundflug über die aktiven Vulkane Karymski und Maly Semjatschik (Flug: 1 Stunde 10 Minuten). Während des Fluges bekommen Sie die Möglichkeit, 2 aktive Vulkane aus dem Helikopter Fenster zu beobachten und Fotos zu machen. Rundgang im Tal der Geysire (1 Stunde 30 Minuten). Sie sehen den Ausbruch des Bolschoj Geysirs, besuchen die Thermalplätze, Heiße Quellen und Schlakekessel. Die ganze Route ist präpariert und für alle Reisenden gut zugänglich! Weiterflug zur Caldera des Vulkans Uzon (Flug 50 Minuten). Die Führung geht durch das östliche Thermalfeld. Weiterflug zu den heißen Quellen von Nalytschewo (40 Minuten). Stopp im Naturreservat. Nalytschewo gibt Ihnen die Möglichkeit, in den Thermalquellen zu baden, deren Temperatur bis 40-45 Grad erreicht. Sie bekommen ein Lunchbox zum Mittagessen. Rückkehr zum Flughafen (Flugdauer 20 Minuten).


Helikopterausflug zum Kurilsee
Dauer : 6-7 Stunden

Kamtschatka ist die Region, die über die größte Population an Braunbären verfügt.
Die Mehrheit davon in der Umgebung des Kurilsees in der Laichzeit der Lachse,die hierher kommen. Am Ende des Sommer kommen bis zu 200 Braunbären zum Kurilsee. Sie stehen hier unter dem Schutz des Südlichen Naturschutzreservates von Kamtschatka. Die Braunbären können Sie hier aus einer Entfernung von nur wenigen Metern beobachten.

Reiseprogramm am Kurilsee

Transfer vom Hotel zum Flughafen Nikolaewka (1 Stunde). Flug zum Kurilsee (1 Stunde). Gehen Sie am Seeufer spazieren und beobachten Sie die Braunbären bei der Lachsjagd
(1 Stunde 30 Minuten). Mittagessen (Lunchbox mit warmen Speisen, Tee und Saft). Weiterflug (15 Minuten). Wanderung zum Krater des Vulkans Ksudatsch. Weiterflug zu den heißen Quellen am Fuß des Vulkans Khodutka (15 Minuten). Rückkehr zum Flughafen Nikolaewka (40 Minuten).


Tag 6 : Der Pazifische Ozean
Bootsfahrt zur Staritschkow Insel. Sie fahren in die mit Vulkanen umgebene Awatschinskaja Bucht, eine der schönsten Buchten der Welt. Beim Verlassen der Bucht sehen Sie die berühmten Felsen “Drei Brüder”. Viele Robben leben in der Bucht, weil das Wasser besonders sauber ist. Sie erreichen die Insel Staritschkow mit zahlreichen Vogelkolonien. Rückkehr nach Petropawlowsk.Transfer nach Paratunka. Abendessen und Übernachtung.
Tag 7 :  Paratunka - Kozyrewsk
Fahrt mit einem Allradauto zur Siedlung Kozyrewsk am Fuß des 4.835 Meter hohen Kljutschewskaja Vulkans (500 km, 8-9 Stunden). 300 km der Route befahren Sie die Hauptstraße der Halbinsel, die asphaltiert ist. Der Weg führt weiter durch das große Flusstal des gleichnamigen Flusses Kamtschatka. Unterwegs beobachten Sie auch die Naturveränderung von Süden nach Norden. Nach dem Mittagessen in einer Kantine des Dorfes Milkovo, Abfahrt nach Kozyrewsk. Abend und Nacht bei Einwohner im Lager des Dorfes Kozyrewsk.
Tag 8 : Kozyrewsk - Tolbatschik
Nach dem Frühstück in der Gastfamilie, Abfahrt zu einem Plateau am Fuß des Vulkans Tolbatschik (70 km, 4 Stunden), nicht weit von Kozyrewsk. Sie fahren durch die Taiga und den Studenaya Fluss. Bei Ankunft bei den Schlackefeldern, entdecken Sie die durch den Ausbruch 1975 verursachten Schäden. Der Ort ähnelt einer Mondlandschaft!
Der Vulkanausabruch dauerte anderthalb Monate und ein großer Teil der Tundra und der Wälder sind mit einer dicken Schlammschicht bedeckt.
Die Nacht verbringen Sie in einem Lager auf dem Plateau am Fuß des Tolbachik (1200 Meter). Übernachtung in Zelten.
Tag 9 : Tolbatschik
Entdecken Sie das neue Eruptionsgebiet des Vulkans Tolbatschik. An diesem Tag sehen Sie  die Spuren der letzten Eruption im Jahre 2013. Sie befinden sich auf einem Lavafluss und beobachten die Lava-Röhren, Gasdüsen - charakteristische Phänomene der vulkanischen Aktivität. Rückkehr zum Lager. Übernachtung in den Zelten (1.200 m).
Tag 10 : Tolbatschik - Kozyrewsk
Frühstück. Spaziergang.
Nachmittags Abfahrt zum Dorf Kozyrewsk (70 km, 4 Stunden). Besuch der Banja. Abendessen und Übernachtung in einer Gastfamilie.
Tag 11 :  Kozyrewsk - Paratunka
Frühstück. Abfahrt nach Paratunka, mit einem Stop zum Mittagessen in Milkovo (500 km, 9 Stunden). Unterkunft im Hotel in Paratunka.
Tag 12 : Kamtschatka - Moskau
Transfer zum Flughafen. Unterwegs besuchen Sie den Fischmarkt in Elizowo, wo man sich traditionelle Kamtschatka Spezialitäten kaufen kann, wie roten Kaviar, Krabben usw. 
Flug von Petropawlowsk nach Moskau.
Ungefähres Budget beträgt 360 000 ₽ (Preis pro Person in einer Gruppe von 4)
Abhängig von gewählten Reisedaten, Unterkünften
und Aktivitäten
Ungefähres Budget beinhaltet
  • Unterkunft im Gästehaus im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Vollverpflegung laut dem Programm
  • Transfer mit dem Privatauto mit Fahrer laut dem Programm
  • Führungen mit einem privaten englischsprachigen Reiseleiter laut dem Programm
  • Eintrittskarten für Museen laut dem Programm
  • telefonische Unterstützung auf Deutsch 24/7 während der Reise
Ungefähres Budget beinhaltet nicht:
  • Flugtickets
  • Helicopterausflüge
Ihr individuelles
Angebot anfragen

Einer unserer Experten in Moskau meldet sich bei Ihnen innerhalb von 48 Stunden

Wer sind wir ?
In den letzten zwölf Jahren haben wir schöne und individuelle Reiseideen für Sie zusammengetragen. Etwa 15.000 Kunden haben unser Land mit uns als Partner entdeckt und bereist. Sie reisten durch Rußland, um einen eigenen Eindruck vom größten Land der Welt zu bekommen, wobei unser Spezialist ihnen behilflich war.
Wie die Russen
Besuch einer Banja oder Angeln auf der Wolga… Aktivitäten im Alltagsleben der Russen, die wir mit Ihnen teilen möchten.
Kunst und Handwerk
Schauen Sie hinter die Kulissen des Bolschoi Theaters oder Besuch eines Workshops Matrjoschka-Bemalen.
Geschmack von Rußland
Verkosten von “Sakuski” in einer Familie oder Zubereitung von traditionellen Blinis nach Rezepten unserer Babuschkas.
Mit Ihren Kindern
Interessante Führungen mit einem Guide oder Besuch der Tiere im Naturschutzpark.
Made on
Tilda