Baikalsee, Karelien oder Altai.
Gestalten Sie Ihre maßgeschneiderte Individualreise
Unsere Reiseziele 2021
Karelien
Karelien liegt etwa 200 km nördlich von Sankt Petersburg und erstreckt sich 700 km entlang der finnischen Grenze bis zum Polarkreis. 85% von Karelien sind mit Wäldern bedeckt. Etwa 15% bestehen aus etwa 60.000 Seen, Flüssen und Kanälen.
Karelien entdecken

Baikal
Der Baikalsee, die Perle Sibiriens, ist der tiefste See und das größte Süßwasserreservat der Welt. Die Steppen und Berge der Insel Olchon bieten atemberaubende Ausblicke. Beobachten Sie die auf der Sonne ruhenden Robben und lassen Sie sich von unserem Reisebüro nach Burjatien führen, wo sich der wildeste Teil des Baikals erstreckt, um die ausgetretenen Pfade zu verlassen. 
Baikal entdecken
Altai
Die Republik Altai liegt im Süden des westlichen Sibiriens, an der Grenze zur Mongolei, China und Kasachstan. Das Altai Volk besteht nicht mehr nur aus Tierzüchter, die als Nomaden leben, aber sie bewahren ihre alten Lebensweisen und den Glauben an Schamanismus und Burchanismus.
Altai entdecken
Kamtschatka
Wenn Sie nach Kamtschatka reisen, scheint sie das Ende der Welt und das Ende Rußlands. Der Flug von Moskau dauert 9 Stunden und Sie überquerten das ganze Land. Kamtschatka ist eine Halbinsel, aber mit dem Festland durch keine Autostraßen oder Zugstrecken verbunden. Das Land gehört eher den Bären, die hier in einer Anzahl von 20.000 zu Hause sind. Zwei Drittel der Vulkane des Pazifischen Feuerrings befinden sich auf der Halbinsel und geben den Reisenden eine schöne Gelegenheit, alle Arten des Vulkanismus zu sehen, wie Thermalquellen, Geysire und Lawa Abflüsse.
Kamtschatka entdecken
Unser Reisebüro
Seit zwölf Jahren organisieren wir individuelle und maßgeschneiderte Russlandreisen für deutschsprachige Gäste
Made on
Tilda